Eine neue Kamera?

Tja, wer aufmerksam war, hat schon bei unserem Schwedenurlaub mitbekommen, dass ich mir (mal wieder) eine neue Kamera gegönnt habe. Sozusagen eine neue “Zweit-Kamera”. Jedoch komme ich erst jetzt dazu, darüber zu schreiben. Meinem SONY SELP18105 Objektiv geschuldet, ist meine Sony a5100 doch ein ganz schönes “Drum”, wenn es darum geht eine leichte schlanke Kamera dabei zu haben. Ich hatte mich nach einer wirklich kleinen Alternative umgesehen, da meine a5100 mit Kit-Objektiv (wenn ich sie als kleine Kamera ohne das große Objektiv benutzt habe) einfach nicht meinem Anspruch gerecht wurde. Denn mit dem Zoom war sie dann alles andere als “kompakt”. So habe ich mir noch kurz vor unserem Stockholm-Urlaub die SONY RX100 m5 im “Fluss”-Shop geholt. Und was muss ich sagen: Die RX100-Kamera-Reihe hat nicht umsonst den Ruf, den sie hat. Sie wird diesem Ruf wirklich mehr als gerecht. Die Bilder sind einfach eine Wucht. Ich bin mehr als zufrieden und gerade die Kompaktheit bei der sie in der Lage ist solche Bilder zu machen, ist schon der Wahnsinn. Klar, sie hat ihren Preis, aber der ist es meiner Meinung nach wert. Neben Ersatzakkus und Ladegerät habe ich mir dann noch eine kleine Cullmann Tasche und ein smartes 3-Bein-Tisch-Stativ von “igadgitz” geleistet. Das 3-Bein ist klasse, da man es auch zusammengeklappt wunderbar als Griff zum Filmen mit der Kamera benutzen kann. Die Bildqualität läßt sich bei unseren Schweden- und Dresden-Bildern sehen, denn da hatte ich sie ja schon im Gepäck. Seitdem ist auch mein Sohnemann Jan sehr zufrieden, da er mein SELP18105 jetzt sozusagen als Dauerleihgabe an seiner a6300 nutzen kann. Die vor einiger Zeit neu erschienene m6 der RX100 Reihe kam nicht in Frage, da SONY zu Lasten der Lichtstärke ein Mega-Zoom verbaut hat, das ich so nicht haben wollte. Interessant wäre noch die m5a gewesen, die jedoch im Preis zur Zeit meines Kaufs 300 Euro über meinem Preis für die m5 lag. Das war es mir der etwas schnellere Prozessor und die etwas schnellere Serienbildfolge nicht wert. Nicht nur deshalb also alles in allem mal wieder ein wirklich gelungener und lohnender Kauf! 

Post navigation