Kategorie: m3u-auto-export

Version 0.8.8 M3U Auto Export für iTunes erschienen!

Und wieder eine neue Version des M3U Auto Exporters! Version 0.8.8 hat einige Code Clean Ups erfahren und zudem wurde “Multi-Language-Support” eingeführt. Falls jemand ein englisch-sprachiges MacOS X einsetzt, “spricht” der Exporter jetzt auch Englisch. Ebenso gab es ein paar “optische” Anpassungen bei der Installation: Das Volume-Icon und der Image-Background ist nun “gepimpt” und beide…

Version 0.8.7 M3U Auto Export erschienen!

Es geht weiter ;-), nun steht also Version 0.8.7 des M3U Auto Exporters zum Download bereit. Was hat sich geändert, was ist neu? Zuersteinmal gab’s ein Bugfix für das Sync-Problem von Dateien mit einer Klammer im Namen. Dann wurde explizit für Volumes eine automatische “CleanDisk”-Funktion eingeführt, die nach Erstellen der Playlist die in anderen Systemen…

M3U Auto Export: Version 0.8.6 erschienen

Und wieder gibt es ein Update des M3U Auto Exports: Neue Funktionen sind hinzu gekommen: Größe des Zielvolumes wird überprüft (ob der Export drauf passt), sofern es sich um eine Disk/Card/Stick handelt. Anzahl der Tracks in der ausgewählten Playlist wird überprüft und falls über 200 wird ein Warnhinweis ausgegeben. (Es passiert immer wieder mal schnell,…

M3U Auto Export: Jetzt mit Synchronisations-Funktion

Kurzes Update: Die Version 0.8.5 meines M3U-Auto-Exporters ist fertig und zum Download bereitgestellt. Wichtigste Neuerung: Bestehende (vom M3U-Auto-Exporter erstellte Playlisten) werden erkannt und können synchronisiert bzw. geupdatet werden. D.h. neue Files kommen hinzu, nicht mehr in der Playlist vorhandene Songs werden gelöscht und die M3U Playlist wird an die aktuelle Liste in iTunes angepasst. Weiterhin…

Neue Software: M3U Playlist Auto Export für iTunes

Nachdem ich schon länger mit der Kombination aus iTunes und mp3-fähigem Autoradio hadere, habe ich mal wieder die Software-Schmiede angeworfen und ein neues Export-Skript gebaut, das meine Wünsche (zumindest die Basis-Varianten) abdeckt. Was war zu tun? Die Playlists, die ich fein säuberlich in iTunes erstellt hatte, wären natürlich auch im Auto schön gewesen, vor allem,…